English French dutch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RSS-Newsfeed des KFV

 

Was ist ein RSS-Newsfeed?

Die aktuellen Nachrichten unserer Webseite werden in einer speziellen Datei (dem sog. "RSS-Feed") gespeichert und sobald sich diese Datei ändert, d.h. sobald es Neuigkeiten auf der Webseite gibt, meldet Ihnen Ihr RSS-Reader diese Aktualisierung und zeigt Ihnen die veränderten Inhalte an. Auf diese Art und Weise können Sie bequem die Änderungen und Aktualisierungen auf der KFV-Newsseite mitverfolgen.                            

                                 

Vorteile

Als Nutzer liegen die Vorteile von RSS vor allem in der Zeitersparnis: So ist es möglich Webseiten schnell und effektiv auf Änderungen und aktuelle Inhalte zu prüfen, ohne diese mitsamt Grafiken und Bannern direkt besuchen zu müssen. Allein anhand der Schlagzeilen entscheiden Sie, ob Sie eine Nachricht lesen möchten.

RSS-Feed abonnieren und lesen

Am einfachsten ist es, wenn Sie http://karlsruher-fv1891.de/rss.xml

in Ihrer Adressleiste eingeben.

Zum Lesen eines RSS-Feeds können Sie herkömmliche Webbrowser wie Internet Explorer und Mozilla Firefox verwenden, oder  kostenlosen Feedreader.

Klicken Sie auf das RSS-Zeichen in der Adressleiste Ihres Webbrowser. Bei Verwendung des Mozilla Firefox klicken Sie nun auf "Jetzt abonnieren". Den KFV-Feed haben Sie nun als Lesezeichen ("Karlsruher-fv1891.de RSS-Feed")  Ihrem Browserfenster hinzugefügt. Mit einem Klick darauf sehen Sie die Schlagzeilen, mit einem Klick auf de Schlagzeile gelangen Sie zur Newsseite des KFV.

Bei Verwendung des MS Internet Explorers klicken Sie ebenfalls auf  in Ihrem Browserfenster. Danach können Sie den Feed ebenfalls abonnieren durch klicken auf "Feed abonnieren".

Falls Sie keinen dieser Browser benutzen können Sie auch einen externen Feedreader herunterladen, z.B. unter www.feedreader.com. Klicken Sie auf der Homepage www.feedreader.com rechts oben auf "Download Feedreader" und laden Sie die aktuellste Version des Feedreaders herunter. Folgen Sie dann den Installationsanweisungen.