English French dutch

 

 

News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Newsarchiv 2014

 

zurück zur Jahresübersicht der Newsarchiv

 

Wir suchen Verstärkung!


 

Fussball.de-Artikel über das KFV-Lied - älteste Fußballvereinshymne Deutschlands


Link: Weiterleitung zu fussball.de

 

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2015...


...wünscht euch euer KFV!

 

Fast siebzig Gäste und jede Menge Geschenke für unsere Spieler und ehrenamtlich Engagierte

KFV-Weihnachtsfeier ein toller Abend für die KFV-Familie


 

Interview mit KFV-Keeper David Kidwell


Link: http://www.pfoschdeschuss.de/IVDavidKidwell.html

 

KFV beim Hallenturnier in Daxlanden /

3. Januar 2015


Link: http://pfoschdeschuss.de/WerbungFVD.pdf

 

KFV-Film in der Bild-Zeitung


Link: http://m.bild.de/sport/fussball/film/aeltester-fussball-film-entdeckt-38966548,variante=L,wantedContextId=15479124.bildMobile.html

 

 

Joachim Thesenvitz tritt als sportlicher Leiter zurück - Niko Konkoll und Joachim Bailleu folgen


Der sportliche Leiter des KFV, Joachim Thesenvitz, ist in dieser Woche von seinem Amt zurückgetreten. Joachim Thesenvitz wurde am 13. Juli 2012 in das Amt gewählt und leistete seitdem einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau der Fußballabteilung des KFV. In seiner mehr als zweijährigen Amtszeit fiel die Etablierung einer zweiten Herrenmannnschaft. Zuvor war er in der Saison 2011/12 Torwart- und Konditionstrainer des Altmeisters. In der Saison 2008/09 war er im KFV-Spielausschuss tätig.

 

Der KFV bedankt sich herzlich für die gute und beständige ehrenamtliche Arbeit.

Niko Konkoll und Joachim Bailleu übernehmen das Aufgabengebiet des sportlichen Leiters.

 

"Fußballhochburg Karlsruhe" - Ausstellung im Karlsruher Stadmuseum mit dem KFV


Link zur Ausstellung: hier klicken

Öffnungszeiten

Di, Fr 10-18 Uhr • Do 10-19 Uhr,
Sa 14-18 Uhr • So 11-18 Uhr
Mo, Mi geschlossen

 

Weihnachtsfeier des KFV:

Am Samstag den 20.12. ab 18 Uhr


Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am 20.12. ab 18.00 Uhr in das Brauhaus 2.0 ein.

Link: http://www.brauhaus-20.de/

Adresse:

Egon-Eiermann-Allee 8
76187 Karlsruhe

Bitte geben Sie uns bis zum 5.12. Rückmeldung, ob Sie daran teilnehmen können (Kontakt: s.waeldin@karlsruher-fv1891.de)    

 

Ältester, deutscher Fußballfilm kommt nach Karlsruhe/ Historischer Film zeigt den KFV


Video des BadenTV

Link: hier klicken

Artikel in den ka-news

Link: hier klicken

Video beim SWR:

Link: hier klicken

Link: hier klicken

11 Freunde

Link: hier klicken

 

Derbysieg! Derbysieg! Derbysieg!

KFV - FC West Karlsruhe 1:0


Die zweite Mannschaft des KFV gewinnt mit 1:0 gegen die zweite Auswahl des FC West Karlsruhe.

oben: So sehen Derbysieger aus!

 

Neuer Trikotsatz von CONNECT Personal - Geschäftsführerin Durian bei Übergabe im KFV-Training

 


von links nach rechts: Steffen Herberger (2. Vorsitzender), Manuel Iacopacci (KFV-Kapitän), Thorsten Bailleu (KFV-Trainer), Ariane Durian (Geschäftsführerin von CONNECT) und Andreas Reifsteck (3. Vorsitzender).

Auch weiterhin wird das Karlsruher Unternehmen CONNECT Personal-Service GmbH das Trikot des ehemaligen deutschen Fußballmeisters zieren. Zur Übergabe der neuen Trikots - im traditionellen schwarz-rot mit Meisterstern - besuchte Ariane Durian, Geschäftsführerin von CONNECT, das Training des KFV. CONNECT und der KFV freuen sich die erfolgreiche Partnerschaft weiterführen zu können.

 

KFV-Training am Donnerstagabend

 


 

KFV auf YouTube!

Eigener Kanal des Altmeisters

 


Der KFV hat seit dieser Woche seinen eigenen YouTube-Kanal mit u.a. Videos aus dem KFV-Stadion von 1984, einem Kamingespräch mit KFV-Nationalspieler Kurt Ehrmann und aktuelle Videos zu den Spielen des KFV.

Link: hier klicken

Vorschau:

Sonntag, 05. Oktober 2014

SV N.K. Croatia Karlsruhe I - KFV I 8:4

SV N.K. Croatia Karlsruhe II - KFV II 2:1

 


 

 

Samstag 20. September 2014

KFV-Altherren beim Turnier des SC Wettersbach

 


KFV - FV Silz 5:1

überzeugend, klar überlegen

KFV - FG Rüppurr 0:1

sehr unglücklich, schlechte Chancenverwertung

KFV - SC Wettersbach 0:5

da war die Luft raus, keinen Auswechsler mehr vorhanden

 

Gespielt haben u.a.: Joachim Bailleu, Thorsten Bailleu, Roland Lutz, Thomas Nottermann, Achim Bürger, Sebastian Bona, Borko Dominkovic, Pierre, Kryztoph Soja

 

Sonntag 24. August 2014

KFV zum wiederholten Male Fairnesspreissieger!

Geschenkpaket der Privatbrauerei Hoepfner

 


Auf eurer Wohl! Zum zweiten Mal in Folge gewinnt der Karlsruher Fußballverein den Fairnesspreis der Liga und darf sich über ein großes Geschenkpaket der Privatbrauerei Hoepfner freuen!

 

Sonntag 24. August 2014

Neue KFV-Traditionstrikots nun im Online-Fanshop!

 


Vorläufig ausschließlich in Größe XL verfügbar.

Preis: 35,00 €

Porto: 4,10 €

Bestellungen an: shop@karlsruher-fv1891.de

 

 

Sonntag 24. August 2014

"Die Deutschmeister" - Neues Buch über die Geschichte des FC Phönix Karlsruhe mit vielen Informationen und Bildern rund um das Stadtduell "KFV - Phönix" erschienen

 


Das Wochenblatt berichtet: Link: 20140731145050899.pdf

Link zur Bestellung: http://www.badnerbuch-shop.de/Buecher/Die-Deutschmeister.html

 

Sonntag 20. Juli

Jubiläumssportfest "125 Jahre Fußball in Karlsruhe" des Karlsruher FV ein voller Erfolg

500 Zuschauer beim Sportfest - Prominentenspiel FC Unitas - KFV-Traditionself/ Spiel der Auswahl Neureut gegen den KFV/ Live-Musik/ Prominente Fußballer der Region unterstützten den KFV - Bundestagsabgeordneter Ingo Wellenreuther und Sportbürgermeister Martin Lenz zu Gast beim KFV.

 


Badische Neuste Nachrichten, 23.07.2014

Zum Nachlesen: hier klicken

 

 

Altmeister am Grill

Auch den Nachmittag versüßte der KFV mit einem großen Kuchenangebot

Auch an diesem Tag gab es einen Nostalgie-Hit: Die KFV-Traditionself

Unsere Spieler leisteten großartige ehrenamtliche Hilfe!

16.00 Uhr: Die ersten Gäste kommen

... auch die prominenten Spieler des FC Unitas

Der KFV-Fanshop war reichlich bestückt

Der KFV-Fanshop war reichlich bestückt

1. KFV-Vorsitzender Michael Obert begrüßt die Gäste

Sportbürgermeister Martin Lenz spricht ein Grußwort und zeigt einen KFV-Schal

 

FC Unitas Karlsruhe 71 - KFV-Traditionself

Der FC Unitas war u.a. mit folgenden Spielern vertreten:

Rolf Dohmen (59 Spiele/ 1 Tor in der 1. und 94 Spiele/ 7 Tore in der 2. Bundesliga, Manager der Eintracht Frankfurt und KSC), Rainer Krieg ("Tor des Monats" August 1992; 88 Spiele/ 18 Tore in der 1. und 161 Spiele/ 64 Tore in der 2. Bundesliga), Rainer Scharinger (30 Spiele/ 4 Tore in der 1. und 42 Spiele/ 7 Tore in der 2. Bundesliga; ehemaliger KSC-Cheftrainer), Michael Wittwer (145 Erstligapartien,1 Tor), Edgar Schmitt "Euro Eddy" (102 Erstligapartien/ 2 Tore, 17 Europoapokalspiele/ 9 Tore), Dubravko Kolinger (Profispieler des KSC und des FC St. Pauli, 15 Erstliga und 56 Zweitligaspiele), Roland Vogel (Spieler des KFV, KSC und Waldhof Mannheim; 25 Erstliga- und 103 Zweitligaspiele), Gerd Komorowski (KSC und VfB Stuttgart-Profi, 52 Erstliga- und 50 Zweitligaspiele), David "Bully" Scheu (21 Erstligaeinsätze für den KSC in der Saison 1967/68), Dominique Eller (20 Einsätze für den KSC), Ralf Friedberger (Co-Trainer des KSC und des VfR Aalen), Thomas Pfirrmann, Hans-Peter Kallus, Thomas Arnold, Marco Bäumer, Jürgen Ehrmann (Trainer der Damenmannschaft der TSG Hoffenheim) , Stephan Grandt, Raul Villacampa, Sven Kuhlmann und Murat Sür.

Die KFV-Traditionself trat mit folgendem Kader an: Ralf Bauer, Sebastian Bona, Thomas Gimmel, Tobias Heitz, Gianni Paglialonga, Kurt Ritter, Frank Schwarz, Siegfried Kammerer, Werner Lemberger, Karl-Heinz Bluck, Norbert Burg, Hans Bronzel, Patrick Mangler, Thomas Gubitz, Krzystof Soja, Matthias Gaiser, Uwe Mohr, Damir Zubak, Eric Bellwon, Donato Argentieri und Uwe Rosengart. Betreut wird die Traditionself von Karl-Heinz Kwolek, Herbert Durand, Wolfgang Ade und Thomas Gubitz.

 

 

Ralf Österle & Band unterhielt die Gäste mit toller Live-Musik

 

Auswahl Neureut - KFV

 

Karl-Heinz Kwolek, Koordinator der KFV-Traditionself und aktive KFV-Spieler

Die - trotz des heißen Wetters - zahlreich gekommenen Gäste schauten mit Interesse das Spiel der ersten KFV-Mannschaft

Jawohl!

Der Bierwagen war aufgrund der hohen Temperaturen sehr gefragt. Hier unterstützt KFV-Vorstand Michael Obert den Ausschank.

Bis in den späten Abend war Dank Ex-KFV-Keeper Österle für Unterhaltung gesorgt.

 

Unsere Sponsoren

Zum Link der Verantaltung: hier klicken

 

 

 

Freitag 11. Juli

Jahreshauptversammlung 2014

 


Im KSC-Clubhaus fanden am Abend des 12. Juli die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Ergebnisse der Wahlen:

1. Vorsitzender: Michael Obert

2. Vorsitzender: Steffen Herberger

3. Vorsitzender: Andreas Reifsteck

Vorstandsbeisitzer: Herbert Durand, Sven Waeldin, Dr. Markus Schneider, Massimo Ferrini

 

Kassenprüfer: Harry Gärtner, Dieter Farrenkopf

Juristischer Berater: Prof. Dr. Günter Haas

Einladungsschreiben: hier klicken

 

 

Freitag 11. Juli

Wie der KFV vor zehn Jahren seine Heimat verlor -

Der "Fall Telegrafenkaserne" in der Presse

 


zum ganzen Artikel: hier

 

Freitag 04. Juli

KFV wird erneut Fairplaymeister -

Zweite KFV-Mannschaft ist Fairplay-Vizemeister

 

 


Zum zweiten Mal in Folge sichert sich die erste Mannschaft des KFV die Fairplaymeisterschaft. Die zweite Mannschaft kommt dem fast gleich: Sie wird Vizemeister der Fairplaywertung.

 

Freitag 04. Juli

Jubiläumssportfest rückt näher:

- 125 Jahre Fußball in Karlsruhe - am Samstag, den 19. Juli

 


Zur Veranstaltungsseite: hier klicken

 

Freitag 04. Juli

Wie der KFV vor zehn Jahren seine Heimat verlor -

Der "Fall Telegrafenkaserne" in der Presse

 


zum ganzen Artikel: hier

 

Mittwoch 18. Juni 2014

Wie der KFV vor zehn Jahren seine Heimat verlor

Erweiterte Pressemitteilung

 


Die erweitere Pressemitteilung zum Heimatverlust des KFV ist nun online abrufbar: Pressemitteilung des Karlsruher FV vom 17. Juni 2014

Sie basiert auf der Pressemitteilung vom 9. Juni und wurde mit neuen Informationen angereichert.

Unsere Webseitenrubrik zum Thema mit weiteren Hintergrundinformationen: hier klicken

 

Mittwoch 18. Juni 2014

KFV zieht um: Ab der Saison 2014/15 trägt der KFV seine "Heimspiele" bei der SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe aus

 


Der Karlsruher Fußballverein e.V. (KFV), ältester Fußballverein Süddeutschlands und deutscher Meister von 1910, wird ab der kommenden Saison 2014/15 bei der SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe seine Heimspiele austragen. Das Gelände befindet sich unweit vom bisherigen Austragungsort der Heimspiele, bei der DJK Karlsruhe-Ost, am Adenaurring. Die Anfahrtsadresse der SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe lautet: Zur Grabener Allee 8, 76131 Karlsruhe.

Der KFV bedankt sich herzlich für die hervorragende und unkomplizierte Zusammenarbeit und die freundliche Aufnahme bei der DJK Karlsruhe-Ost. Durch die Möglichkeit der Untermiete bei der DJK Karlsruhe-Ost, war es dem KFV möglich seinen Spielbetrieb zu festigen und eine zweite Mannschaft aufzustellen.

Wir freuen uns ab der kommenden Saison auf die Zusammenarbeit mit der SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe.

Auch weiterhin bleibt es unser Ziel an unseren alten Standort an der Telegrafenkaserne zurückzukehren.

Die offizielle Pressemitteilung: hier klicken (PDF:Datei)

 

Montag 09. Juni 2014

Wie der KFV vor zehn Jahren seine Heimat verlor/

Die Rückkehr zum alten Platz als Existenzbedingung für den Karlsruher Fußballverein

 


Unsere Pressemitteilungen:

„Ein guter Ausgleich für beide Seiten“
Wie der KFV vor zehn Jahren seine sportliche Heimat verlor

Pressemitteilung des KFV vom 9. Juni 2014: PDF-Datei

Wir wollen zurück zu unserem Heimatplatz an der Telegrafenkaserne! - Unsere Erwartungen

Beilage zur Pressemitteilung des KFV vom 9. Juni 2014: PDF-Datei

 

 

 

Sonntag 01. Juni/ Vorankündigung

Jubiläumssportfest des Karlsruher Fußballvereins:

- 125 Jahre Fußball in Karlsruhe - am Samstag, den 19. Juli

 


Am Samstag, den 19. Juli 2014, ab 16.00 Uhr veranstaltet der Karlsruher Fußballverein e.V. (KFV) das Jubiläumssportfest „125 Fußball in Karlsruhe“ auf dem Sportgelände des Schulzentrums Neureut, Unterfeldstraße 6, 76149 Karlsruhe. Das Sportfest erinnert an die Gründung des ersten Karlsruher Fußballklubs, dem International FC Karlsruhe 1889, der später mehrheitlich in den KFV aufging.

zur Festseite: hier

 

Zum Download:

Plakat/Einseitiger Flyer:

Vorlaeufiges_Plakat_one_page_flyer_Karlsruher_FV_Jubilaeumssportfest.pdf

Plakat im jpg-Bildformat:

Vorlaeufiges_Plakat_one_page_flyer_Karlsruher_FV_Jubilaeumssportfest-001.jpg

Onlineflyer:

Vorlaeufiger_Onlineflyer_125 Jahre Fussball in Karlsruhe_KFV.pdf

Pressemitteilung:

2014-06-01_Pressemitteilung_des_Karlsruher_FV_Jubilaeumssportfest.pdf

Mitgliedereinladungsschreiben:

Einladungsschreiben.pdf

 

 

Sonntag 01. Juni

Einjähriges Jubiläum: KFV-Fußballpilgerstein am Engländerplatz

 


Einjähriges Jubiläum darf heute unser Fußball-Pilgerstein am Engländerplatz feiern. Vor genau einem Jahr wurde dieser im Rahmen des Fußballtraditionstages in Karlsruhe eingeweiht. Der Engländerplatz war der Ausgangspunkt für die süddeutsche Fußballbewegung. Auch heute wird - so wie heute früh - der Platz noch von Hobbykickern bespielt.

 

Sonntag 01. Juni

Unschöner Saisonabschluss: 1:5 beim SV Staffort/

Platz 9 in der Abschlusstabelle

 


Der KFV verliert sein letztes Saisonspiel beim SV Staffort mit 1:5. In der Abschlusstabelle stehen die Schwarz-Roten auf Platz neun.

 

Sonntag 18. Mai

Ärgerliche Niederlage: 1:2 gegen ESG Frankonia Karlsruhe

Zweite Mannschaft spielt 1:1 Remis

 


KFV II - ESG Frankonia Karlsruhe 1:1

KFV I - ESG Frankonia I 1:2

 

Sonntag 18. Mai

Ein Württemberger beim KFV -

Blog-Artikel von Hansjürgen Jablonski über das Spiel KFV vs. Frankonia Karlsruhe

 


http://spaetzleskick.blogspot.de/2014/05/uber-den-tellerrand-karlsruher-fv-gegen.html

 

 

Mittwoch 14. Mai

104. Jahrestag der deutschen Meisterschaft von 1910

 


Link zum größeren Bild: hier klicken

 

Sonntag 13. Mai

Nach verdientem Sieg gegen Germania nur ein Pünktchen aus den darauffolgenden Spielen:

Schwarz-Weiß Mühlburg 1:5, Croatia Karlsruhe 1:1, FV Sulzbach 0:4

 


 

Sonntag 13. Mai

Buchtipp: Die Geschichte des KFV-Stadtrivalen Phönix Karlsruhe: Inklusive Berichten zu den legendären Derbys gegen den KFV

 


Das Buch wird die Biografien und Fotos aller Spieler der Meistermannschaft und des erweiterten Kaders enthalten, die wichtigsten Spielberichte der 28 Spiele bis zum Finale gegen Viktoria Berlin (allein zum Finale wurden 20 neue Spielberichte und 4 neue Fotos entdeckt), Infos und Fotos über die Gegner, Anekdoten über Zeit, Verein, den schwierigen Beginn des Kickerei in der Kaiserzeit („Fußlümmelei!“) und den Aufstieg der Stadt Karlsruhe (mit Phönix und dem KFV) zur Hochburg des Fußballs in Deutschland. Obwohl sachlich gehalten, soll das Buch bewusst kein nüchternes Sachbuch sein, sondern wichtige Ereignisse auch leb- und romanhaft darstellen. Zudem hat der Autor Original-Zeugnisse wie Tagebücher, das Foto der Meisterschaftsmedaille, Mitgliedsausweise, „Wettspielbücher“ einiger Akteure (hier wurden alle Ergebnisse und Aufstellungen eingetragen), Wimpel und Vereinszeitungen ausfindig gemacht, die begleitende und weiterführende Projekte (Ausstellung etc.) möglich machen. Aktueller ist in diesem Jahr das 120. Jahres-Jubiläum der KSC-Gründung von 1894.

Link zur Bestellung: http://www.badnerbuch-shop.de/Buecher/Die-Deutschmeister.html

 

Sonntag 03. Mai

125 Jahre: Gottfried Fuchs

- In Erinnerung

 


125 Jahre alt wäre er heute geworden: Gottfried Fuchs, eine der größten KFV-Legenden. Fuchs spielte als Stürmer für den KFV und wurde mit diesem 1910 Deutscher Meister. Er war von 1911 bis 1913 sechs Mal für die deutsche Nationalmannschaft aktiv und erzielte insgesamt 14 Tore. Dies ist bis heute die beste Quote (2,33) eines deutschen Nationalspielers. Da Fuchs jüdischer Herkunft war, musste er 1937 nach Frankreich und 1940 schließlich nach Kanada emigrieren, wo er 1972 auch starb. Fuchs war u.a. das Idol des späteren Bundestrainers Sepp Herberger. 2013 wurde nach ihm ein Platz in Karlsruhe benannt.

 

Monat April

"Standort mit Fußballgeschichte" - Artikel der "Die Nordweststadt" über die Finissage der KFV-Bilderausstellung

 


Link zum Artikel: hier klicken

 

 

Sonntag 28. April

Der Julius Hirsch-Preis 2014: Bewerbungsphase läuft

Der Toleranzpreis benannt nach der KFV-Legende Julius Hirsch

 


Link zum DFB: hier klicken

 

Sonntag 13. April

3:0 Sieg über Germania Karlsruhe! -

Die zweite Mannschaft spielt 1:1

 


Statistik zum Spiel: http://www2.fupa.net/liga/karlsruhe-kreisklasse-c1-6139.html

 

 

Neuer Beitrag in der KFV-Interviewreihe

Heinz Baum - Jugendspieler der 1960er erinnert sich

 


Heinz Baum

KFV-Jugendspieler der 1960er erinnert sich

"Ich machte ich mich auf die Suche nach Fotos aus einer Zeit wo Pfosten und Latte noch eckig, die Bälle noch aus Leder und die Kickschuhe schwarz waren"

 

 

Sonntag 23. März

Nach dem KSC ist vor dem KFV -

Besuchen Sie unser Spiel nach dem Stadionbesuch

 


KFV I - FC 21 Karlsruhe I

KFV II - FC 21 Karlsruhe II

 

Anstoss: 13.00 und 15.00 Uhr.

 

 

Vorschau:

Sonntag 23. März

KFV I - FC 21 Karlsruhe I

KFV II - FC 21 Karlsruhe II

 

 


Anstoss: 13.00 und 15.00 Uhr.

 

Neuer Beitrag in der KFV-Interviewreihe

Alexander Förderer - Ur-Enkel der KFV-Legende "Frieder" Förderer

 


Alexander Förderer

Ur-Enkel der KFV-Legende Friedrich "Frieder" Förderer

"Er sagte immer zu seiner Frau Julchen: „Mein geliebter KFV"

Zur Interviewreihe

 

 

Nullnummer zum Start der Rückrunde

Sportfreunde Forchheim III - KFV I 0:0

 


vs.

In einer ereignisarmen Partie bedeutete das torlose Remis ein gerechtes Ergebnis da keine der beiden Mannschaften an diesem Tag einen Sieg verdient gehabt hätte.Vor der Pause war der Altmeister vielleicht einen Tick besser und hatte da auch Möglichkeiten Tore zu erzielen.Die beste dieser Chancen besaß Clark Augustin der nach einer Ecke am gut reagierenden Sportfreunde-Torhüter scheiterte.(24.Min.)Zehn Minuten zuvor hätten allerdings die Forchheimer in Führung gehen können denn ein Freistoß von Marco Schorb klatschte an die Latte (14.Min.). Das waren aber schon die Hochkaräter in Durchgang eins und es dauerte in der zweiten Halbzeit bis zehn Minuten vor Schluss als sich Francesco Onisti halblinks durchsetzte,von der Strafraumgrenze abzog wobei Forchheims"Ersatztorhüter"sich unsicher zeigte, aber KFV-Stürmer Kevin Konkoll im Nachsetzten an selbigem scheiterte.Einen weiteren Lattentreffer verzeichneten die Sportfreunde in der Nachspielzeit als die Schwarz-Roten ein wenig unter Druck gerieten aber der Siegtreffer zu diesem Zeitpunkt wäre für die Heimelf nicht unbedingt als verdient zu bezeichnen gewesen.So blieb es bis zum Schlußpfiff des gut leitenden Schiedsrichters Unger( Pfinztal) beim torlosen Unentschieden. 

Aufstellung KFV:1 D.Kidwell, 2 M.Auer, 3 N.Reith (59., 13 J.Salisch) 4 J.Bahr, 5 B.Tiryaki, 6 M.Iacopacci, 7 P.Waldmann, 8 P.Timm (73.16 D.Ferrini), 9 K.Konkoll,10 F.Onisti,11 C.Augustin (59., 14 C.Cagri).

 

 

 

"Julius-Hirsch-Sportzentrum" in Fürth

Sporthalle wird nach dem KFV-Nationalspieler benannt

 


Der Stadtrat der Stadt Fürth am Nachmittag des 26. Februar einstimmig beschlossen, das neue Sportzentrum der Stadt nach KFV-Nationalspieler Julius Hirsch zu benennen. Hirsch spielte 1913-1914 bei der SpVgg Greuther Fürth mit der er 1914 nach einem 3:2 gegen VfB Leipzig zum zweiten Mal deutscher Meister wurde. Von 1909-1913 und 1919-1925 war er Spieler des Karlsruher Fußballvereins und wurde mit dem KFV 1910 erstmalig deutscher Meister.

Presse-Link: http://www.nordbayern.de/region/fuerth/tausend-stimmen-fur-julius-hirsch-1.3485317

Link zur DFB-Meldung: http://www.dfb.de/news/de/nachhaltigkeit/fuerth-benennt-neues-sportzentrum-nach-julius-hirsch/55831.html

 

KFV-Fotoausstellung im Haus "Karlsruher Weg":

"Ein Stadion schreibt Fußballgeschichte"

 


Eindrücke von der Veranstaltung "Ein Stadion schreibt Fußballgeschichte" mit einem Vortrag von Stadtarchivsleiter Dr. Bräunche.

Auch nach der Finissage wird ein Großteil der Bilder im "Haus Karlsruher Weg" zu sehen sein.

Mehr Informationen darüber auf der Seite unseres Kooperationsapartners: Hier

 

News aus dem KFV-Umfeld II

 


Ka-News-Artikel zur Fotoausstellung

Link zum Artikel

 

KFV-Stürmer Fuchs auf Cover der Beilage der neusten Ausgabe des Fußballmagains "11 Freunde"

Ausgabe #148 inklusive der Beilage »Verlorene Helden - Die Vertreibung der Juden aus dem deutschen Fußball nach 1933«

 

Ein „Julius-Hirsch-Sportzentrum“ in Fürth?


In Fürth soll eine Sporthalle nach dem KFV-Stürmer Hirsch benannt werden.

Link zum Artikel

 

 

News aus dem KFV-Umfeld

 


KFV-Trainer und KSC-Legende wird 70

Schon den 70. Geburtstag konnte jüngst der KSC-Rekordspieler Rudi Wimmer feiern. In der Saison 1994/95 trainierte der ehemalige Bundesligatorwart den Karlsruher Fußballverein in der Verbandsliga Nordbaden.

 

Franz Ahl 100. Geburtstag

Artikel zum KFV-Jubilar Franz Ahl aus "Oststadtbürger"

 

Finissage

Hinweis zu Finissage der KFV-Bilderausstellung aus "Die Nordweststadt"

 

 

 

Erinnerung: Die Geschichte des KFV in Bildern

 


Ein Blick ins KFV-Bilderalbum bietet die Fotoausstellung "Ein Stadion schreibt Fußballgeschichte". Schaut am 11. Februar, in der Julius-Hirsch-Str. 2 ab 18.30 Uhr vorbei.

Der Link zum Flyer: http://karlsruher-fv1891.de/Flyer_Februar.pdf

 

Die Kugel rollt wieder - Trainingsauftakt beim Altmeister

 


 

Franz Ahl - Ältestes KFV-Mitglied, ältester Fußballprofi aus Karlsruhe wird 100!

 


Heute begeht unser ältestes Vereinsmitglied Franz Ahl seinen 100. Geburtstag. Der älteste noch lebende Profifußballer aus der Fächerstadt trat bereits 1928 (!!!) in den KFV ein und ist daher seit 86 Jahren KFV-Mitglied. Bereits 1935 gab er sein Debüt in der ersten Mannschaft, die damals in der höchsten Spielklasse gegen den Ball trat. Während dem 2. Weltkrieg war er für den heutigen Zweitligisten VfR Aalen aktiv, ehe er wieder zum KFV zurückkehrte. Dort spielte er u.a. mit Kurt Ehrmann in der Oberliga Süd, der höchsten deutschen Spielklasse im süddeutschen Raum. Ahl erlebte u.a. legendäre KFV-Trainer wie den Engländer Jimmy Lawrence (Rekordspieler von Newcastle United) sowie den türkischen Nationalspieler Rafet Bekir als Mitspieler.

Interview: http://karlsruher-fv1891.de/ahl.html

Artikel aus "Der Sonntag":

hier klicken_1 hier klicken_2

Bild: Franz Ahl und Kurt Ehrmann

 

 

KFV-Fotoausstellung im Haus "Karlsruher Weg":

"Ein Stadion schreibt Fußballgeschichte"

 


 

Den Flyer als Download: hier

 

Neujahrsrundschreiben des KFV und Jahresbeiträge 2014

 


Das Neujahrsrundschreiben des KFV: hier downloadbar

Die Jahresbeiträge sind zum 01.01.2014 fällig. Die Bankverbindung und Beiträge finden Sie hier

 

 

Rückrundenstart 2014

 


ist am 7. Februar bei der DJK-Ost Karlsruhe.

 

Neue Presseartikel

 


Sensationsfund im Londoner "British Film Institute": Die ältesten Filmaufnahmen einer deutschen Mannschaft zeigen den KFV im Halbfinale der deutschen Meisterschaftsendrunde 1910 (die BNN berichteten bereits)

Link: http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Sensationsfund-Karlsruher-Fussballhelden-auf-aeltestem-Sportfilm;art6066,1301096

 

 

Jahrestag des KFV-Gründers Bensemann

 


KFV-Gründer Walther Bensemann würde heute seinen Jahrestag feiern. Er war einer der wichtigsten Pioniere des Fußballs in Deutschland und hob 1920 das Fußballmagazin "Kicker" aus der Taufe.

 

"!Nie wieder - 10. Erinnerungstag des Fußballs" in Frankfurt/Main

- Zwei KFV-Mitglieder nahmen teil

 


"!Nie wieder - 10. Erinnerungstag des Fußballs", so lautet die dreitägige Veranstaltung die gegenwärtig in Frankfurt stattfindet. Vor Ort sind auch KFV-Mitglied und Julius Hirsch-Biograph Werner Skrentny (1. v.r.) sowie KFV-Mitglied Sebastian Bona (2.v.r.), Gründer der Initiative 1903 die zusammen mit dem KFV im vergangenen Jahr den Karlsruher Traditionstag austrug. In Frankfurt geht es um mutige Menschen in der Zivilgesellschaft, die sich gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus engagieren, drei Tage werden gefüllt sein mit neun Workshops, einem Zeitzeugen-Forum und einem festlichen Abend mit Musik und Tanz. Rauball und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bestreiten am Sonntagmorgen eine Podiumsdiskussion, die Marcel Reif moderieren wird.

 

 

 

Nach einer durchwachsenen ersten Turnierteilnahme erzielt der KFV im Turnier des SC Bulach eine gute Platzierung

 


Ergebnisse: 2. Hallenturnier
05. Januar 2014 Rheinstrandhalle in Daxlanden - Ausrichter SC Bulach

Aufstellung Kader: TOR - Pfeffinger Thorben , ABWEHR - Iacopacci Manuel, Igne Bedri , Salisch Joel , Prinz Markus , ANGRIFF - Bahr Johnny, Onisti Francesco , Pfeffinger Nico

1. Spiel : KFV - SV KA Beiertheim (Kreisliga) 0:1
2. Spiel : KFV - Alem. Rüppurr (A-Klasse) 2:1 Torschützen: Iacopacci Manuel , Pfeffinger Nico
3. Spiel : KFV - FC. 21 KA (C-Klasse) 1:0 Torschütze: Onisti Francesco
4. Spiel : KFV - FC. West KA (A-Klasse) 1:3 Torschütze: Pfeffinger Nico

Als Zweitbester Gruppendritter Qualifizierte sich der KFV gegen den besten Gruppenersten für das Viertelfinale

5. Spiel : KFV - SV KA Beriertheim (Kreisliga) 2:0 Torschützen: Onisti Francesco , Bahr Johnny
Halbfinale : KFV - SV Blankenloch (A-Klasse) 1:3 Torschütze: Bahr Johnny
Platz 3-4 : KFV - FC. Fackel (B-Klasse) 0:3

Von Teilnehmenden 15 Mannschaften ein beachtlicher 4. Platz

 

Ergebnisse: 1. Hallenturnier
04. Januar 2014 Rheinstrandhalle in Daxlanden - Ausrichter FV Daxlanden

Aufstellung Kader: TOR - Kidwell Dave , ABWEHR - Iacopacci Manuel , Wächter Andreas , Konkoll Kevin , Bahr Johnny , ANGRIFF - Onisti Francesco , Pfeffinger Nico , Waldmann Patrick

1. Spiel : KFV - SW Mühlburg (C-Klasse) 0:0
2. Spiel : KFV - FV Daxlanden (A-Klasse) 1:1 Torschütze: Wächter Andreas
3. Spiel : KFV - FT Forchheim (B-Klasse) 0:0
4. Spiel : KFV - Olympia Hertha (B-Klasse) 2:3 Torschützen: Waldmann Patrick , Pfeffinger Nico

Von Teilnehmenden 10 Mannschaften leider ein enttäuschender 7. Platz

 

126. Ehrentag: Friedrich Förderer

 


Seinen 126. Jahrestag hätte KFV-Stürmerlegende und Fußballnationalspieler Friedrich Förderer heute gefeiert. Zusammen mit Julius Hirsch und Gottfried Fuchs ist er einer der herausragendsten Spieler der Anfangszeit des Altmeisters gewesen.

 

Der KFV mit beiden Beinen im neuen Jahr:

Verstärkungen zur Winterpause, Hallenturnierteilnahme in Daxlanden und Vorstandsunterredung zum Jahresauftakt

 


Verstärkungen

Der KFV hat drei neue Spieler. Patrick Waldmann kommt von Bavaria Wörth. Dino Magagnato (Germania Neureut) und Dursun Onur (Bulacher SC) werden ebenfalls den KFV verstärken. Sascha Ferrini verlässt die Truppe in Richtung, SW Mühlburg.

Hallenturnier in Daxlanden

Link: http://www.pfoschdeschuss.de/AA2323.pdf